PolyMerge, Maschinenbau zum Kunststoffschweißen, Kunststoffschweissen, Kunststoffbearbeitung, PPA Material, Infrarotschweißen, Infrarotschweissen,

Zündschlüssel

Der KFZ-Schlüssel ist ein kleines Kunstwerk in Hosentaschenformat. Die Dichte unterschiedlichster Ansprüche ist bei dieser Anwendung besonders hoch. Es werden Anforderungen an die Optik, Haptik und natürlich an die Funktion gestellt. Darüber hinaus sollte der Schlüssel auch einen Schleudergang unversehrt überstehen. Dieses Anwendungsprofil stellt die Schweißtechnik vor eine enorme Herausforderung. Die beiden gleichfarbigen Gehäusehalbschalen werden annähernd spaltfrei gefügt. Die Schweißnaht muss dabei von außen unsichtbar bleiben und für austretende Schmelze bleibt kein Platz. Erschwerend wirkt auch die häufig gestellte Anforderung einer mechanischen Verrastung. In diesen Fällen wird durch den Schweißprozess eine innenliegende Komponente (z.B. eine Leiterplatte oder der Klappbart) mechanisch festgesetzt. Die Summe der Anforderungen erfordert somit höchste Präzision.

In Abhängigkeit des Schlüsselaufbaus kann PolyMerge unterschiedliche Verfahren anbieten und zum Einsatz bringen. Bei der Herstellung von Zündschlüsseln ist der Automatisierungsgrad verhältnismäßig hoch. Die lückenlose Integration des Schweißprozesses in das Linienkonzept spielt hierbei eine besonders große Rolle. Aufgrund unserer Historie und Expertise können für Sie ein optimales Fertigungskonzept ausarbeiten.